1 Zu Gast bei einem der berühmtesten italienischen Piloten, selbst dreifacher Weltumrunder und Kunstflugpilot und vielfacher italienischer Staatsmeister im Kunstflug. Bevor es zum Denkmal der verunglückten Kameraden geht, gibt es erst mal ordentliche Stärkung durch Prosciuttoschinken und Zuckermelonen und herrlichem bayrischen Weissbier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.